Spielen in der Ego Perspektive

  • Hallo Mitspieler,


    nun habe ich ja das eine und auch das andere von Satisfactory gesehen und gelesen und es scheint interessant zu sein.

    Allerdings binn ich kein Spieler für dieser Ego-Sichtweise, eher einer der die Spielewelt von Oben betrachtet.

    Für Ego-Shooter und Co habe ich mich noch nie interessiert und habe daher auch absolut keine Erfahrung in der Ego-Perspektive.

    Kann man da so ohne Probeleme mit klarkommen?

    Dieses ist momentan der Hauptsächliche Grund, warum ich für dieses Spiel zögere.


    Ich spiele sehr gerne Aufbauspiele, allerdings geht mir gerade so langsam die Luft aus bei einem Spiel das man durch 9 teilen kann, das ich gerne wechseln möchte. 8o


    Kann man einen das Spiel auch so einem Spieler wie mir empfählen?

    Ist es sehr schwer, damit zurecht zu kommen? :/


    Ich weis, am besten kann nur ich selbst mir die Antwort geben, wenn ich es gekauft habe :crylaugh:

    (Das ist so als wenn ich eine Banane essen will, aber nicht weis, wie sie mir schmecken wird :4: )

  • Kann ich auch empfehlen habe auch immer von oben gespielt bin mit der Sichtweise sehr gut klar gekommen ,im Moment habe ich es ewig in gang zur not kannst du auf YouTube dir das noch mal angucken oder warlord hat es genug gespielt er spielt ruhig das man es nachverfolgen kann quatscht nicht ohne pause wie andere sachen die nichts mit dem spiel zu tun haben.

  • Danke Euch Beiden.


    Ich denke ich werde das die Tage, wenn ich wieder Taschengeld habe, mir eine Paysafe anschaffen und dann kaufen.;)

    Oder meinen Schatz um ein Vorschuß anbetteln :love:


    Hmm... da war doch noch was.... achja, muss dort noch ein Konto einrichten, von denen habe ich noch kein Spiel ^^

  • Hallo törtchen ich stimme den anderen zu. Ich mag auch keine Ego-shooter sondern auch eher Aufbau- Strategie....

    Da das 4 Buchstaben Spiel bei mir seit den letzten Entwicklungen out ist suchte ich bei satisfactory seit letztem Jahr und es ist echte Langzeitmotivation.

    Solltest du nicht sofort anfangen wollen gibt es die Option zu warten bis es auf steam herauskommt. Das ist angekündigt aber noch ohne genauen Termin. Wäre mir auch lieber gewesen konnte aber nicht warten. Aktuell würde ich auf steam warten wenn die Sucht es zulässt.

    :kaffee1:

  • Habe ab Montag 2 Wochen Urlaub, also Zeit genug zum suchten 8o

    Und da ja nicht bekannt ist, wann Steam das Spiel freigiebt, und was es kosten wird, werde ich wohl mal bei Epic-Games ein Konto einrichten.


    Ist wohl nicht das suchten, sonderen eher die langeweile, neben der Familie und meine Arbeit (die ich trotz momentaniger Kriese Halbtags noch nachgehen darf) 8o

  • OK, ich bekenne mich schuldig, ich habe es getan. Ich habe es installiert :whistling:


    Allerdings, giebt es irgendwo Einsteiger-Tips?

    Binn immer nur am sterben und komme auch an die Kiste mit dem Zapper nicht mehr rann.

    So etwas mag ich ja gar nicht.


    Würde gerne ohne gefährliche Tiere spielen, also ohne Krieg :D

  • installieren gut so schnell sterben schlecht. Tipps sollte es hier als Video auch geben.

    kurz neu starten wenn du ganz am Anfang bist. Hatte zunächst immer Ruhe die ersten Schritte. Die Kapsel abbauen und Basher in die Hand. Weglaufen reicht am Anfang meist auch. Wenn du schnell bist bekommst auch den Rucksack wieder.

  • naja die ersten viecher sind mit der anfangswaffe so ne sache aber da kommen leider noch bescheidenere aber das wirste leider noch merken die fliegen nerven am anfang später mit der verbesserten zapper waffe gehts dann aber die großen "springer" da gehste besser aus der entfernung ran oder mit den kleinen bomben das aber nur am rande ansonsten wie die anderen beiden bereits sagten der warlord hatt bei you tube recht viele videos gemacht wo man auch viele tipps bekommen kann oder einfach im forum fragen stellen da werden die anderen die mehr wissen als ich dir bestimmt helfen können ansonsten gehe es langsam an nicht alles auf einmal machen und nicht wundern anfangs gehts relativ langsam voran daher zeit lassen die verfliegt in satisfactory eh wie im fluge.

  • Ist echt nicht einfach, dieses ausradieren der Viecher.

    Ich merke schon, da ich kein Ego-Shooter oder sonst der gleichen Spieler binn, fällt mir die Koordination zwischen Tastatur und Maus gleichzeitig bedienen nicht einfach.

    Vor allem bei den Angriffen und das ewige drehen der Kamera, das ist gar nicht so leicht, da den Überblick zu behalten.


    Etwas weniger Angriffslustige Tiere wäre mir lieber.


    Aber der erste Start ist nun am laufen und hoffe das ich auch was Aufbauen kann 8)

  • das geht allen so ich zocke nebenbei auch noch andere sachen auf ps4 rpgs dazu noch wow ( wenn die zeit reicht ) naja kleiner tipp bevor du irgenwie erforschen gehst verschaff dir vorher diesen Xenozapper also den verbesserten zapper und wenn möglich die sprungstelzen damit man etwas besser unterwegs ist und wenn oben am bild nicht ein kompass wäre würde ich mich auch dauernd verlaufen bei all den höhlen und verstecken von die netten tieren da . aber ma ne böse frage magst du spinnen ? falls nein was ich mal schätze das wird agressionen abbauen mit der zeit ......

  • ansonsten könntest du auch mal diese leute hier fragen wie warlord depphasi kalle elmes und den ganzen rest der leute ( weis rest klingt fies aber da ich nicht alle kenne nun ja ) ob sie mal mit dir zusammen spielen können wegen tipps geben und gleich mal zeigen könnten